Heidelberg in Clemens Brentano’s Works

Especially in the time of Romantic Heidelberg was the liked object for poetry. So, Clemens Brentano, too, used this town for his works. In his song “Lied von eines Studenten Ankunft in Heidelberg” from 1806 he shows his excitement about the beautiful palatine town Heidelberg and about its sights. So, e.g. among other things the Neckar River and the Old Castle are lauded in this work. This poem of some length was published in 1806.

Here we have for you two excerpts which reveal a deep admiration for Heidelberg:

“Der Neckar rauscht aus grünen Hallen

Und giebt am Fels ein freudig Schallen,

Die Stadt streckt sich den Fluß hinunter,

Mit viel Geräusch und lärmt ganz munter,

Und drüber an grüner Berge Brust,

Ruht groß das Schloß und sieht die Lust,

Und da ich auf zum Himmel schaut´,

Sah ich ein Gottes Werk gebaut,

Vom Königstuhl zum heil´gen Berges Rücken

Sah ich gesprengt eine goldne Brücken,

Sah ich gewölbt des Friedens Regenbogen

Und sah ihn wieder in Flusses Wogen (…)”

(…)
Und gieng auf meine Herberg zu.-
Und wie ich gen die Brücke schaut,
Hört´ ich den Neckar rauschen laut,
Der Mond schien hell zum Tor herein,
Die feste Brück´ gab klaren Schein,
Und hinten an der grüne Berg!
Ich gieng noch nicht in mein´ Herberg
Der Mond, der Berg, das Flußgebraus
Lockt´ mich noch auf die Brück´ hinaus.
Da war so klar und tief die Welt,
So himmelhoch das Sterngezelt,
So ernstlichdenkend schaut das Schloß,
Und dunkel, still das Tal sich Schloß,
Und ums Gestein erbraust der Fluß,
Ein Spiegel all dem Überfluß,
Er nimmt gen Abend seinen Lauf,
Da tut das Land sich herrlich auf,
Da wandelt fest und unverwandt
Der heil´ge Rhein ums Vaterland,
Und wie ans Vaterland ich dacht´
Das Herz mir weint, das Herz mir lacht (…)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s